Sportpark Vorst | Am Holzbüttger Haus 4 | 41564 Kaarst | E-Mail: info@sfvorst.de | Telefon: 02131-511214

Spielberichte 2016/2017

3. Spieltag: VfR Büttgen - SF Vorst


Ergebnis 3:3 (2:2) - Dritter Streich von Amir Alili zerstörte Vorster Traum vom Derby-Sieg

Derby-Zeit in Büttgen. Bis zur 88. Minute hatte Aufsteiger Sportfreunde Vorst den Derby-Sieg vor Augen. Doch dann belohnte Amir Alili mit seinem dritten Treffer zum 3:3(2:2)-Endstand den VfR Büttgen für eine beherzte Aufholjagd. Die Punktteilung geht für beide Teams, wenn auch am Ende etwas glücklich für den VfR, in Ordnung.

 Die 180 Zuschauer erfreuten sich an einer furiosen Anfangsphase. Büttgens Führung (5.) glich Andre Cebulski nach toller Vorarbeit von Alain Thapa zum 1:1 aus. Nur 60 Sekunden nutzte der Vorster Mittelstürmer Ergün Uslu einen unentschlossenen Ausflug von VfR-Keeper Jan Awolin an die Strafraumgrenze zum 1:2. Fünf Minuten später sah die Deckung des Aufsteigers nicht gut aus, als Alili zum 2:2 ausglich.

In der Folgezeit erarbeiteten sich die Gäste eine spielerische Überlegenheit und setzten mit einem schnellen Kombinationsspiel die VfR-Deckung immer wieder unter Druck. Folgerichtig gingen die Sportfreunde durch Alain Thapa mit einem satten Schuß nicht unverdient zu diesem Zeitpunkt mit 3:2 in Führung (58.). Doch der erneute Rückstand rüttelte nun die Platzherren wach.

Sehr engagiert kämpften sich die Schwarz-Gelben zurück ins Spiel. 120 Sekunden vor dem Abpfiff tanzte Amir Alili den Vorster Robin Breuer am Strafraumeck aus und netzte unhaltbar zum verdienten 3:3 ein. Büttgen verbuchte somit den ersten Punkt im dritten Spiel, Vorst bleibt als Aufsteiger weiterhin ungeschlagen.

 

Intern

SF Vorst App

Kontakt

map1

Sportpark Vorst
Am Holzbüttger Haus 4
41564 Kaarst
Tel.: 02131/51 28 811
Postanschrift
Am Spurk 8
41564 Kaarst
Tel.: 02131/51 12 14
info@sfvorst.de
Copyright by Verein der Sportfreunde 1945 Vorst e.V.